unsere Intention

Wir füllen Gänge, Räume, Lichtungen, Höhlen,  Alpen und Plätze mit Klängen und Rhythmen:
mit unseren Stimmen und Instrumenten wie Hang, Saxophone, Felltrommeln, Djembes, Flöten, Gitarre, Klaviere, Polychord, Röhrenxylophon.

Unsere Klänge nehmen die Anwesenden mit auf eine Reise mit Stimme und Bewegung, welche das Herz nährt. Lyrische Lesungen verbinden uns mit Bäumen, Bergen, Tälern, Ebenen, der Luft, dem Wasser, dem Feuer, der Erde, mit der Sonne, dem Mond, dem Universum und mit unseren eigenen Körpern.

Wir laden ein, zu lauschen  nach innen und aussen und gemeinsam zu tönen und zu singen.

klicke/tippe auf die Bilder für mehr Infos

"Kleider und Nahrung für die Seele"

"Und wenn die Sänger, die Tänzer und die Flötenspieler kommen,

kauft auch von ihren Gaben.

Denn auch sie sammeln Früchte und Weihrauch,

und was sie bringen ist - wenn auch aus Träumen gewoben -

Kleidung und Nahrung für eure Seele."
(Der Prophet von Khalil Gibran)

Wir sind in der Schweiz zuhause und kommen überall dorthin, wo wir mit Menschen teilen können, die sich verbunden fühlen mit dieser Welt und ihren Kreaturen und denen der Friede ein Anliegen ist.

 

Die Texte werden für die Konzerte spezifisch kreiert. Sie entstehen zum Thema im Zusammenhang mit dem Konzertort, dem Rahmen, der Zuhörerschaft, der Zeit, der Phantasie.

 

Die Musik entwickelt sich im Hier und Jetzt.