Aufbruch

Vision

 

Wenn wir anfangen mit dem Herzen zu denken ...

Visionen sind wichtige Voraussetzungen für den Aufbruch.
Wir sollten wissen und spüren, wohin es geht. Auch wenn der Weg noch nicht klar ist...
es fühlt sich gut an, in diese Richtung zu gehen.

die Vision vor dem Aufbruch

die Geschichte

es war einmal... 
das Aufgeben einer Wohnung und das Zusammenziehen mit der Gefährtin...

Piotr hatte eine wunderbare Loftwohnung. Diese wollte er jetzt aufgeben, um mit seiner Liebsten Maria zusammen zu wohnen. Diese Loftwohnung war im sehr ans Herz gewachsen. Er wohnte allein darin und hatte gut 100 m2 zur Verfügung mit einer wunderbaren Küche und sonst allem, was das Herz begehrt. Trotzdem: er wollte sie aufgeben. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Wie sich das Zusammenwohnen gestalten würde, war eben noch nicht klar. 

 

So entschloss er sich, das Solluna Horchestra für ein Hauskonzert einzuladen. Das Thema sollte Aufbruch sein.

Dieses Thema nahmen wir, Sonja Elina und Rainer, dankbar auf. Es fügte sich sehr passend in diese Corona Zeit ein. Wir kreierten Texte und komponierten Stücke, und so entstand das Konzert zum Thema Aufbruch.

 

unser Aufbruch Konzert

Unsere Konzertreihe "Aufbruch" möchte Impulse und Inspirationen geben, neue Wege zu gehen. Dafür laden wir Gäste ein, welche horchen, tanzen, mit uns zusammen singen, vielleicht einen Text vorlesen...Wenn Du Dich angesprochen fühlst: Sei herzlich zu einem Aufbruch Konzert eingeladen!

Wenn Du in einer Wohnumgebung zu Hause bist, deren Räumlichkeiten ein solches Konzert ermöglichen (min. 100 m2), oder sonst über einen geeigneten Raum verfügst, nimm doch bitte mit uns Kontakt auf. Diese Konzerte sind auf Kollekten Basis.

Musik und Texte findest Du hier.